Seminare 2017

Neurobiologische Grundlagen – Basis der Interventionsgestaltung in Beratung, Therapie und Pädagogik

Seminarangebot 2016

Datum:

11.11.2017 von 9.00 bis 17.00 Uhr und 12.11.2017 von 10.00 bis 16 Uhr

Ort:

SysViva GmbH, Feldbergstrasse 55, 4057 Basel

Kosten:

140 Euro pro Person (incl. Getränke, Obst, Butterbrezeln)
Sind Sie bereits im Rahmen der Beratung oder Supervision bei mir in Beratung, erhalten Sie einen Rabatt in Höhe von 20%.

Anmeldung:

bis zum 04.10.2017 per Mail: imke.urmoneit@t-online.de

Inhalt:

Neurobiologische Erkenntnisse bieten eine Basis an, Interventionen in Beratung, Therapie und Pädagogik zu begründen und zu gestalten. Die Fähigkeiten des Menschen, wahrzunehmen, zu denken, zu fühlen und sich zu bewegen werden im Gehirn organisiert und gesteuert. Unser Gehirn ist das Organ, das alle Impulse und Reize miteinander in Verbindung setzt und so Lernen ermöglicht. Die Entwicklung von Empathie, die Regulierung von Emotionen und die klare Orientierung an Werten sind Voraussetzungen für das soziale Zusammenleben. Über den Aufbau fester neuronaler Muster speichert der Mensch Erfahrungen und ist so in der Lage Herausforderungen anzunehmen. Die Steuerung von Veränderungsprozessen und die Einflussnahme auf destruktive Verhaltensmuster sind nur möglich, wenn die vorgegebenen biologischen Arbeitsabläufe im Gehirn beispielswiese bei einer Stressreaktion berücksichtigt werden. Das Wissen über die Funktions- und Arbeitsweise des Gehirns ist eine unerlässliche Grundlage für die zukünftige Weiterentwicklung von Beratung, Therapie und Pädagogik.

Inhalte des Seminars

  • Aufbau und Funktionsweise des Stammhirns, des limbischen Systems und des Cortex
  • neuronale Verknüpfung – Grundlagen des Lernens durch Erfahrung
  • Chancen und Risiken neuronaler Muster für die Lebensgestaltung des Menschen
  • das Belohnungs- und Motivationssystem im Gehirn
  • Ablauf von Stressreaktionen und darauf abgestimmte Strategien der Einflussnahme
  • Traumatischer Stress und seine Folgen
  • Kompensatorische Beruhigungsstrategien – Risiken und Chancen
  • die Bedeutung von Annäherungs- und Vermeidungsverhalten für die Entwicklung des Gehirns

Ihr Nutzen:

  • Gestaltung fachlichen Handelns unter Berücksichtigung neurobiologischer Grundlagen
  • ein Konzept für eine verständliche Psychoedukation für Klienten
  • konkrete Tipps und Tricks für den Erhalt und Aufbau mentaler und emotionaler Gesundheit (z.B. Möglichkeiten der emotionalen Regulation

 

Haben Sie Fragen?

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme.

Kontakt