Newsletter Dezember 2020

Vor einem Jahr hätten wir uns nicht vorstellen können, dass uns am Jahresende 2020 ein Virus in unserer vorweihnachtlichen Aktivität, der Vorfreude auf die Besuche bei unseren Familien und einem geselligen Jahresausklang so umfassend ausbremst. 

Es war für viele Menschen nicht nur ein, irgendwie anders und anstrengendes Jahr. Klienten haben in den Beratungen und den Supervisionen darüber gesprochen, dass sie Sorge um den Arbeitsplatz und die finanzielle Sicherheit haben oder aber unter einer hohen, bisher noch nie dagewesenen Arbeitsbelastung leiden. Gerade Klienten, die sich auch in „normalen“ Zeiten sozial isoliert und psychisch instabil fühlen, haben sich in den Gesprächen mit dem Vermissen der sozialen Kontakte und der Bewegungsfreiheit auseinandergesetzt. Einige Klienten brauchten Unterstützung, um die Ungewissheit über den Verlauf einer eigenen Infektion mit dem Corona Virus auszuhalten oder aber die Trauer, über den Verlust eines geliebten Menschen zu verarbeiten.

 

Viele soziale Einrichtungen, Schulen, Kindertageseinrichtungen, Beratungsstellen, Heimeinrichtungen stehen in diesen Zeiten unter einem enormen Druck. Sie müssen die Einschränkungen und Herausforderungen dieser so besonderen Zeit bewältigen und sich einem generellen Wandel in der sozialen Landschaft stellen. Ich bin gespannt, welche Prozesse ich in diesem Bereich im neuen Jahr begleiten darf.

 

Normalerweise plane ich die Seminare für das erste Halbjahr des neuen Jahres bereits im Herbst. Aufgrund der Planungsunsicherheit und einer „digitalen Sättingung“ habe ich mich entschieden, Seminare erst wieder Ende Januar 2021 auszuschreiben.

 

Ich hoffe, dass wir durch Solidarität, Disziplin und Vernunft den Coronavirus 2021 in seine Schranken verweisen werden. Dass wir die Kraft und den Willen haben, uns den kommenden Herausforderungen zu stellen und wir die Freiheit und Freude am Leben bald wieder ausgiebig genießen können.

 

Ich wünsche Ihnen eine ruhige und mit anderen
Menschen verbundene Weihnachtszeit und ein
gesundes und zufriedenes Jahr 2021
Imke Urmoneit

Für Fragen und die Vereinbarung eines
Erstgesprächs nutzen Sie bitte das
Kontaktformular
 oder rufen Sie mich
an unter: 
07621 – 570 98 01





    Mit dem Absenden des Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass ich Ihre Daten zur Bearbeitung der Anfrage verwenden darf. Ihre Anfrage wird verschlüsselt an meinen Server übermittelt. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.